MISTEL_L Wappen Becker MISTEL_L

Download von JavaMod 3.1, WinMod 1.5 und DosMod 1.9

letzte Aktualisierung 09.01.2022
deutsch english


Auf diesen Seiten befinden sich drei von mir selbst entwickelte und programmierte Mod Player. Der Player "DosMod" ist sehr alt und noch für MS-Dos mit viel Assembler entwickelt worden. Der Player "WinMod" wurde komplett neu geschrieben und arbeitet unter Windows mit der DirectX-Schnittstelle zusammen (Version 7.0 ist minimum!). Zusätzlich ist nun auch der in Java geschrieben Player "JavaMOD" entstanden, der mehr Formate kann und auch wesentlich besser klingt.

Die Feature-Liste:
  • NoiseTracker Mods (*.nst)
  • ProTracker-Mods (*.mod, *.wow: M.K., M!K!, FLT4, FLT8, 4CHN, 6CHN, 8CHN, CD81, OKTA, CH/CN)
    ProTracker Mods werden mit der originalen Period-Tabelle (16 Finetune-Tabellen) der ProTracker 2.1A Abspielroutine und nicht durch XM oder IT Abspielroutinen gerendert.
  • FastTracker 2 MODs (*.xm) - FT 2.09 kompatibel
  • ScreamTracker (*stm, *s3m)
  • ImpulseTracker (*.IT) mit NNAs und DNAs, IT 2.14 kompatibel
  • XM Log-Tabelle, XM linear Tabelle
  • IT Amiga Tabelle, IT linear Tabelle, it old effects, it compatible, it legacy Schalter, korrekte Effekt-Memories
  • Schism IT penetration tests sind 100% korrekt
  • stm/s3m/it-Frequenzen
  • Alle Effekte wurden implementiert (und endlich auch NNAs / DNAs bei IT --> mindestens JDK11 oder höher nutzen, JDK8 schafft nur ca. 100 NNAs)
  • Interpoliertes Mixing (linear, Cubic, windowed FIR)
  • 8/16/24/32-Bit Ausgabe: intern werden 32 bit genutzt - bei geringerer Ausgabe wird Dithering genutzt
  • Wenn Mods in einer Endlosschleife enden sollten: das kann der Player erkennen und einen Fade-Out starten
  • Unterstützung für mp3, mp3 http streams, wav, au, aif, midi, rmi, ape, flac, ogg/vorbis
  • Anzeige von ID3v1-, ID3v2-Tags und Limecast, Shoutcast (und kompatible) Tags
  • SID-Files (für die ganzen C64-Liebhaber da draußen)
  • Unterstützung für OPL3 Synthese und Ausgabe von AdLib ROL-Dateien, aber auch andere Formate
  • Unterstützung für pls und m3u(8) Playlists - auch ZIPs und CUEs werden als Playlist akzeptiert
  • WAV-export
  • und noch vieles mehr!
Das Maskottchen
Die Liste der abspielbaren Formate:
  • Midi-Files (*.mid, *.rmf, *.rmi)
  • FLAC-Files (*.flac)
  • MP3-Files (*.mp1, *.mp2, *.mp3)
  • SID-Files (*.sid, *.dat, *.inf)
  • Wave-Files (*.wav, *.au, *.aif)
  • Mod-Files (*.mod, *.xm, *.stk, *.it, *.s3m, *.stm, *.nst, *.wow)
  • OPL3-Files (*.rol, *.laa, *.cmf, *.dro, *.sci)
  • APE-Files (*.ape, *.apl, *.mac)
  • ogg/vorbis-Files (*.ogg, *.oga)
  • Playlists (*.pls, *.m3u, *.m3u8, *.cue, *.zip)

Alle Mod Player stehen hier zum freien Download bereit. Bei JavaMod und WinMod kann man sich zudem auch den Source-code herunterladen. Ebenso bin ich selbstverständlich immer scharf auf ein feedback. Sagt mir, was ihr vermisst, was nicht funktioniert und wie ihr die Programme so fandet.





Hier nun die Downloads
 
DosMod 1.9 downloadbutton mod.zip
WinMod 1.5 downloadbutton winmod.zip
   WinMod Sourcecode (GPL) downloadbutton project_winmod.zip
   WinMod Installer downloadbutton winmod_installer.zip
JavaMod 3.1 downloadbutton javamod.jar
   JavaMod Sourcecode (GPL) downloadbutton javamod-source.zip


Und zum Testen auch ein paar kleine MODs:
   Reflexity Music Die Musik zu dem gleichnamigen Action-Flipper von Markus Müller
   Beyond Music Ein Gewinnertitel aus 1991 (Parikkala, Finland), und das verdient!
   Coffee Blues III Dieser Song malträtiert die PatternBreak und Pattern-Jump Effekte stark. Spielt nicht jeder korrekt!


Hier geht's zur offizielle WebPage von JavaMod

© 2004 - 2022 by Daniel Becker

Valid HTML 4.01 Transitional Valid CSS!